Bundespräsident Gauck im Schengen-Lyzeum!

Laux + Meurers durfte sich beim Besuch unseres Bundespräsidenten im Schengen-Lyzeum als eines von zwei grenzüberschreitenden Unternehmen präsentieren. Der Bundespräsident sowie der luxemburgische Großherzog informierten sich beim Geschäftsführer Jörg Meurers über die grenzüberschreitende Ausbildung bei Laux + Meurers.

Seit mehreren Jahren arbeitet Laux + Meurers eng mit dem Schengen-Lyzeum zusammen, wenn es um das Thema Ausbildung geht. In den Projekttagen erhält Laux + Meurers jedes Jahr die Gelegenheit, den Beruf des Anlagenmechanikers für Sanitär-/Heizungs- und Klimatechnik den Schülern vorzustellen.

So geschehen auch bei einem unserer neuen Azubis, der an genau so einem Projekttag zum ersten Mal mit Laux + Meurers in Verbindung kam. Ihm war nach der Präsentation durch Herrn Meurers schnell klar, das der Beruf zum Anlagenmechaniker das ist, was er unbedingt machen möchte. Im Anschluss absolvierte er sein Schulpraktikum bei Laux + Meurers und nach der bestandenen Mittleren Reife begann er in diesem August seine Ausbildung zum Anlagenmechaniker.

Wir hoffen, dass in Zukunft viele junge Erwachsene diesem Beispiel folgen werden.


Sie haben noch Fragen?

Tel. : 0 68 68 / 91 00 - 0
Tel. : 26 54 09 95