Bad
Das Konzept Bad aus einer Hand

Das Bad aus einer Hand

Der Tag beginnt und endet im Badzimmer.
Deshalb hat der Wunsch nach einem neuen Bad eine hohe Priorität.

5 Schritte, die Sie mit Sicherheit zu Ihrem Traumbad führen

Die Beratung wird bei uns mehr als nur großgeschrieben. Denn wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihre Wünsche und erstellen gemeinsam mit Ihnen das passende Traumbad. 

1. Sie vereinbaren mit uns einen Beratungstermin bei Ihnen zu Hause.

Wir nehmen uns zwei Stunden Zeit, klären alle offenen Fragen und stimmen Budget sowie Termine ab. Diese Leistung ist unsere Investition in Sie als neuen Kunden und deshalb für Sie kostenlos und unverbindlich.

2. Sie kommen zur Produktauswahl in unsere Ausstellung. Hier wird Ihnen Ihr neues Bad mit Grundriss und 3D-Badplanung präsentiert.

In Ruhe suchen wir zusammen die richtigen Produkte aus. Sie testen, probieren und erleben Design und Qualität. Planen Sie sich Zeit ein. Schließlich soll Ihr neues Bad mindestens 20 Jahre Ihren Träumen entsprechen. Im Anschluss daran wird gemeinsam ein passender Terminrahmen abgesteckt.

3. Alle notwendigen Vorarbeiten werden ausgeführt.

Unsere Mitarbeiter kommen zu Ihnen nach Hause. Wir tun alles, damit Sie während des Umbaus nicht von Staub und Dreck belästigt werden. Bewohnte Bereiche schützen wir gegen das Eindringen von Feinstaub. Fußböden werden mit Pappe, Filz und Folien geschützt. Umbaubelastungen beschränken wir auf ein Minimum.

4. Ihr neues Bad wird eingebaut.

Gemeinsam mit allen Beteiligten besprechen wir bei Ihnen die konkrete Realisierung. Zum fairen Preis mit Termingarantie! Unsere Badexperten übernehmen alle Arbeiten. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern.

5. Termingerecht wird Ihr neues Bad übergeben!

Am vereinbarten Termin übergibt Ihnen Ihr Badexperte Ihr neues Traumbad. Neben den Pflege- und Garantieunterlagen erhalten Sie eine gründliche Einweisung und Endkontrolle.

Lassen Sie Ihre Wünsche wahr werden.

Was ist bei der Baderneuerung zu beachten?

Die durchschnittliche Lebensdauer eines Badezimmers liegt zwischen 20 -25 Jahren.
Deshalb sind eine Menge von Details zu berücksichtigen, um ein optimales neues Bad einzurichten.

Durch die Komplexität der abzustimmenden Produkte und Gewerke ist das keine leichte Aufgabe. Zum einen werden die Badobjekte fest installiert und können später nur mit großem Aufwand verändert werden. Zum anderen sind viele Gewerke nötig, um ein neues Bad zu errichten. So gehören Fliesenleger, Maler, Sanitärinstallateure, Heizungsbauer und Elektriker zum Standartteam bei der Baderneuerung. Manchmal muss das Team um Tischler, Trockenbauer, Maurer, Glaser und Natursteinverarbeiter erweitert werden.